Das Jobcenter Frankfurt am Main sucht Mitarbeiter/-innen für die Bereiche

Arbeitsvermittlung und Leistungssachbearbeitung (ALG II)

Wir bieten eine zukunftssichere, abwechslungsreiche und soziale Aufgabe in der Grundsicherung und Integration von Menschen in Arbeit. Bis zum Jahresende 2017 sind bis zu 40 Stellen zu besetzen. 

Das Jobcenter Frankfurt am Main ist eine gemeinsame Einrichtung der Stadt Frankfurt und der Agentur für Arbeit. Die künftigen Mitarbeitenden erhalten ihren Arbeitsvertrag bei einem der beiden Träger. Auf Ihrem krisensicheren Arbeitsplatz bieten sich Ihnen viele Möglichkeiten, sich für die Integration von Arbeitslosen in den Arbeitsmarkt zu engagieren. Zu unseren attraktiven Rahmenbedingungen zählen ein flexibles Arbeitszeitmodell mit Gleitzeit, Teilzeit und Telearbeit, ein günstiges Jobticket für den ÖPNV sowie umfangreiche Einarbeitungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserem eigenen Schulungscenter. Ihre Kernaufgaben liegen in der direkten Arbeit mit Kunden zur Integration in Arbeit oder der finanziellen Grundsicherung über das ALG II. Auch für Quereinsteiger mit unterschiedlichen Hochschulabschlüssen oder vergleichbaren Berufserfahrungen bieten sich diese Optionen.

Stellenbeschreibungen, Kompetenzprofile und Bewerbungsdetails finden Interessierte online in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de/jobboerse/jobsuche-ui  dann Eingabe Was? „SGB II“, Wo? „Frankfurt am Main“

und unter www.frankfurt.de > Rathaus > Stadtverwaltung >  Stellen ausschreibungen:


Persönlicher Ansprechpartner (Stadt Frankfurt) –  Beispielhaftes Stellenangebot: 
https://www.frankfurt.de/sixcms/media.php/738/ B%C3%BCroangestellter%2C%20Jobcenter%20-%204050_0000.pdf

Kontakt:
Jobcenter Frankfurt am Main
Büro der Geschäftsführung
Hainer Weg 44,
60599 Frankfurt am Main
Jobcenter-Frankfurt-am-Main.Bewerbung@jobcenter-ge.d